Beauty

Riesenschnauzer-Mix, ca. 9J., verträglich, sucht Zuhause

Name: Beauty
Alter: ca. 10 Jahre
Kastriert: ja
Rasse: Riesenschnauzer-Mix
Größe: 
Gewicht: 27,4 kg
Andere Hunde: sehr verträglich mit allen Hunden
Katzen: ja, wenn selbstbewußt. Lebt auf der Pflegestelle mit 2 Katern zusammen!
Besonderheiten: leichte Behinderung als Folge von Schlägen auf den Kopf - dreht sich öfter im Kreis, Schwierigkeiten beim Treppen runter laufen, etwas verlangsamt in ihren Reaktionen. Braucht täglich ein Medikament gegen eine Neuralgie. 

Charakter: Beauty ist eine liebenswerte, super verträgliche Hundedame. Sie ist allem gegenüber sehr gelassen, besitzt aber auch eine gute Portion Sturrheit. Sie braucht daher Menschen, die liebevoll und mit ruhiger Konsequenz mit ihr umgehen und sich von ihren verlangsamten Reaktionen nicht aus der Ruhe bringen lassen. Sie läuft gut an der Leine und im Freilauf mit Schleppleine.
Da sie beim Gassi-Gehen ihr Geschäft nicht macht und auch nicht pinkelt, braucht sie unbedingt ein Zuhause mit Garten, damit sie stubenrein ist. Da braucht man sie nur 2x am Tag nach den Mahlzeiten für 1/2 Stunde nach draußen sperren, dann macht sie brav ihr Geschäft.

Beauty sucht ein liebevolles, geduldiges Zuhause gerne mit anderen Hunden und auch Katzen sind kein Problem.
Die liebe Hundedame hat viele schlimme Jahre hinter sich. Mit ca. 3 Jahren wurde sie von Hundefängern in Rumänien eingefangen. Dabei schlug man ihr so fest auf den Kopf, dass sie eine Hirnschaden zurück behielt und nur noch im Kreis laufen konnte. Eine rumänische Tierschützerin befreite sie aus der öffentlichen Tötung und brachte sie in einem Mietshelter unter, in dem zwar jeder Hund nur 1,5 qm Platz hat, wo aber kein Hund misshandelt wird oder hungern muss. Leider fand sich dann 5 Jahre lang niemand, der sie adoptieren wollte.


Nachdem ich von ihrem Schicksal erfuhr, holte ich sie mit Hilfe von 2 anderen Tierschutzvereinen im Dezember 2015 nach Deutschland. Sie hat nun eine Behandlung gegen Herzwürmer hinter sich, ihre Schmerzen haben wir mit Hilfe eines Medikamentes gegen Neuralgien in den Griff bekommen und mit viel Training hat sie auch wieder gelernt, geradeaus zu laufen, ins Auto und hinaus zu springen und ohne Hilfe Treppen rauf und runter zu laufen. Inzwischen wurden auch Ihre Zähne saniert und Röntgenaufnahmen angefertigt. Sie hat Spondylose, allerdings nur an den beiden Wirbeln direkt nach dem Kreuzbein. Sie braucht deswegen keine zusätzlichen Medikamente.
Der Tierschutz Friedberg/Hochzoll e.V. übernahm Beauty im September 2016.

Videos von Beauts vom Herbst 2016:

https://youtu.be/5PSGkGYlGC0

https://youtu.be/8s9wsIxaeoo

https://youtu.be/LtdQROKQ3Ss